Millberry
8,40€ / kg
bis 100kg
8,50€ / kg
ab 100kg
KG
Mehr erfahren
Millberry dünn
8,30€ / kg
bis 100kg
8,40€ / kg
ab 100kg
KG
Mehr erfahren
Kupfer Schienen
8,30€ / kg
bis 100kg
8,40€ / kg
ab 100kg
KG
Mehr erfahren
Stanzabfälle / Kerze
8,20€ / kg
bis 100kg
8,30€ / kg
ab 100kg
KG
Mehr erfahren
Kupfer Berry
8,10€ / kg
bis 100kg
8,20€ / kg
ab 100kg
KG
Mehr erfahren
Kupfergranulat
8,00€ / kg
bis 100kg
8,10€ / kg
ab 100kg
KG
Mehr erfahren
Kupfer Massiv
7,90€ / kg
bis 100kg
8,00€ / kg
ab 100kg
KG
Mehr erfahren
Kupfer Raff (gemischt)
7,80€ / kg
bis 100kg
7,90€ / kg
ab 100kg
KG
Mehr erfahren
Kupfer leicht
5,40€ / kg
bis 100kg
5,50€ / kg
ab 100kg
KG
Mehr erfahren

Kupfer

Bei uns können Sie kinderleicht Ihr Kupfer verkaufen und schnell zu Geld machen. Wählen Sie die passende Kupfersorte, wie Millberry, Kupfergranulat, Kupfer Berry, Kupfer Raff, etc. und verkaufen Sie Ihr Kupfer zum tagesaktuellen Kupferpreis.

So erkennen Sie Kupfer

Kupfer hat eine rötlich-glänzende Farbe und bildet (wenn es oxidiert) an seiner Oberfläche eine bläulich-grüne Deckschicht, dies mindert den Kupferpreis im Vergleich zu reinem und sauberen Kupfer deutlich. Kupfer wird für Leiterbahnen aus Kupfer, Kupferkabel, Elektromotoren, Dachbleche, Dachrinnen, Fassadenmaterial, Kupferrohre, Kochgeschirr, Münzen und vieles mehr verwendet. In ihrem privaten Umfeld treffen Sie Kupfer meist in Form von Kabeln (z.B. Stromkabel der Kaffeemaschine), Dachrinnen oder auch Heizungsrohren an.

Aber nicht nur zuhause wird Kupfer für Stromkabel und Leitungen gebraucht, denn auch für industrielle Bauteile wie z.B. Wicklungen von Transformatoren eignet sich reines Kupfer wegen seiner sehr guten elektrischen Leitfähigkeit. So spielt Kupfer als hervorragender Strom- und Wärmeleiter eine wichtige Rolle in elektrischen und elektronischen Anwendungen sowie im Bauwesen.

Eigenschaften

Kupfer ist ein relativ weiches und gut formbares, unedles Schwermetall. Wird es Luft ausgesetzt, läuft Kupfer an und färbt sich rötlichbraun. Im Laufe der Zeit bildet sich durch diesen Prozess an der Oberfläche des Kupfers eine bläulich-grüne Deckschicht, die das Kupfer vor weiterer Korrosion schützt. Diese Schicht wird als Patina bezeichnet.

Kupfer verkaufen und recyceln

Kupfer kann, wie andere Metalle auch, bestens recycelt werden. Bei diesem Vorgang erleidet es keinerlei Qualitätsverlust gegenüber dem aus Erzen gewonnenen Material. Zudem lässt sich dieser Recyclingprozess beliebig oft wiederholen. Kupfer ist der am häufigsten der Wiederverarbeitung zugeführte Rohstoff der Welt (Kupfer erzielt in Deutschland eine Recyclingquote von über 45 %).

Daher können beim Recycling von Kupfer Ressourcen in großem Umfang geschont werden, die Umweltbelastung stark verringert und somit Energieeinsparungen erzielt werden. Der Energiebedarf für die Schritte wie Abbau, Transport, Aufbereitung und Verhüttung entfällt beim Recycling.

Wie bei anderen Metallen gilt auch bei Kupfer: je reiner das Ausgangsmaterial, umso besser ist es für das Recycling geeignet. Je besser die Eignung, umso bessere Kupferpreise können beim Kupferverkauf erreicht werden.

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.

  • Bitte anklicken!